Angst zu investieren

Die Aktien- und Immobilienmärkte befinden nach einem 10-jährigen Bullenlauf auf Rekordhoch. Wir alle wollen, dass die Party weitergeht, aber wir wissen nicht, wann alles mit einem Handkorb zum Teufel geht. Bestes Beispiel: Corona, die Märkte stürzten ab um nach ein paar Monaten wieder auf ihre Allzeithochs zu klettern, als wäre nichts gewesen.

Gedankengänge zur Angst und Gier

Hier sind einige Gedanken zum Umgang mit Angst und Gier, um suboptimale Investitionsentscheidungen zu minimieren:

  • Wenn die Dinge zum Teufel gehen, denk daran, dass Rückschläge unvermeidlich sind und es besser ist, den Kurs beizubehalten, wenn das Geschäftsmodell der Aktie nicht kaputt ist
  • Wenn du auf großen Gewinnen sitzt, erinnere dich daran, dass deine Gewinne nichts bedeuten, bis du die Gewinne realisierst
  • Habe Überzeugung in deine Kauf- und Verkaufsideen, aber werde nicht so wahnhaft, dass du glaubst, du würden den Markt beständig schlagen und wenn doch
  • In einem Bullenmarkt ist jeder ein Genie. Erinnere dich daran, dass du niemand Besonderes bist
  • Wenn du viel Geld auf dem Tisch gelassen hast, sag dir selber, dass ein Gewinn besser ist als ein Verlust
  • Überlege dir, ob du einen Teil deines Geldes für etwas Greifbares ausgeben sollst, das länger hält als die Tage, an denen die Euphorie eines Gewinns andauert, Beispiel: Erinnerungen
  • Bewerte deine Risikotoleranz immer wieder neu, indem du deine Schmerzpunkte testest. Es ist sehr schwer zu wissen, wie hoch deine Risikotoleranz ist, ohne die Grenze zu überschreiten. Wie viel willst du in eine einzige Position reinstecken? Ein Depot bei dem eine Aktie 80% deines Portfolios an Gewicht hat, ist schlecht Diversifiziert. Stelle dein Portfolio mindestens zweimal pro Jahr neu ein und mache mindestens einmal pro Quartal einen tiefen Tauchgang und kontrolliere dein Portfolio
  • Wenn du einen Fehler gemacht hast, versinke nicht in Selbstmittleid und verfluche die Börse dafür. Reiß dich zusammen und listen alle Dinge auf, die du falsch gemacht hast, damit du in Zukunft eine bessere Chance hast, Geld zu verdienen. Wenn du immer noch nicht weiß, was du falsch gemacht hast, hol dir Rat, das Internet ist voller Finanzblogger
  • Benutze auch mal Limitaufträge wenn du Aktien kaufst, für einen Wert den du für richtig hältst
  • Ziehen in Betracht, drei oder mehr Tranchen zu verwenden, um eine volle Position aufzubauen oder loszuwerden. Das ist auch Ideal um in Krisen nachzukaufen um den bestmöglichen Preis zu erreichen
  • Setze auch ein paar Stop-Loss-Orders, es gibt nicht DIE Aktie. Nichts ist sicher und alles kann abstürzen. Ich schreibe nur ein Wort: Wirecard

Wohlstand erreichen Angst und Gier

Es ist keine Wette, kein Sieg. Man muss kalkulierte Risiken eingehen, um an den Aktienmärkten Geld zu verdienen. Wenn es dir unangenehm ist, so viel Risiko einzugehen, erwägen, einen Finanzberater zu engagieren, um Ihren Stress abzubauen (der dich aber auch dann eine Stange Geld kosten wird).

Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig die Beziehung zwischen Risiko und Ertrag ist. Wir können uns nicht der Illusion hingeben, viel Geld zu verdienen, wenn wir nicht bereit sind, in risikoreichere Anlagen oder Unternehmen zu investieren. Denke nur an Venture-Capital-Gelder in der Frühphase. Geld wird oft allein auf der Grundlage des Rufs eines Managements oder einer Idee investiert. Die Gewinne sind oft weit weg, aber wenn es ein Liquiditätsereignis gibt, können solche Investitionen enorme Gewinne abwerfen. Die meisten Investitionen werden scheitern, aber der Schlüssel liegt darin, Gelegenheiten zu erkennen und den Mut und die Verbindungen zu haben, das Geld dorthin zu bringen, wo der Mund ist.

Gier und Angst sind unausweichlich für diejenigen, die Investitionen aktiv angehen. Die meisten von uns werden die breiteren Märkte nicht übertreffen, weshalb der Großteil unseres Kapitals in Indexfonds, Investmentfonds, stabile Dividendenwerte und so weiter investiert wird. Obwohl einige von uns eine enorme Outperformance erzielen werden. Wenn wir das tun, können wir unsere Gewinne auf Glück zurückführen und nicht auf Forschung und Mut, um Verleumder in Schach zu halten.

Leg dir auch endlich ein Depot an, wo du kaum Gebühren zahlst!

Werbung Iban Wallet

Tipp zum Aufbau von Wohlstand

Verwalte deine Finanzen an einem Ort: Der beste Weg, finanziell unabhängig zu werden und sich selbst zu schützen, ist, seine Finanzen in den Griff zu bekommen.

Wenn Menschen an Wohlstand denken, denken sie in der Regel an monetären Wohlstand. Sie denken daran, wie viel sie auf ihren Bankkonten haben oder wie viel ihr Auto oder ihr Haus wert ist. Aber monetärer Wohlstand ist nur eine Art von Wohlstand und auch wenn er definitiv derjenige ist, um den sich die Menschen am meisten zu kümmern scheinen, ist er selten der wichtigste.

Bei Wohlstand geht es um so viel mehr als um den Inhalt deines Bankkontos oder deines Anlageportfolios.

Einer der wichtigsten Schritte auf dem Weg zum Wohlstand ist die Anerkennung und Entdeckung deines Ziels. Dein Lebenszweck ist mehr, als der 40 Stunden Job, die Hypothek abzuzahlen oder zu zählen, wie viele Freunde wir auf TikTok haben. Unser Lebenszweck, der Sinn des Lebens, besteht darin, glücklich zu sein.

Das ist der Sinn des Lebens. Alles, was wir im Leben anstreben müssen, ist Glück. Durch Glück werden wir Wohlstand entdecken, der alle Aspekte umfasst, die er mit sich bringt – Familie, Freunde, Finanzen, Gesundheit und Karriere.

Sei nicht zu Gierig, verfalle nicht der Angst und der Wohlstand kommt von allein durch viel Arbeit und Fleiß.

Trade Republic erfahrung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.