NEL ASA Wasserstoffaktie 2021
Lesedauer: 3 Minuten

Vor drei Jahren als Zockeraktie gekauft, ist NEL Asa eines der am stärksten gewachsenen Aktien im Depot geworden. Das Thema Wasserstoff fängt aber erst an, nicht nur seitens der vielen Unternehmen, die entstehen, sondern auch politisch wird Wasserstoff gefördert, die Zukunft sieht rosig aus, das zeigt auch die neue Auftragslage bei NEL Asa.

1.000 % 2021

Im Herbst 2018 wanderte NEL Asa in mein Depot. Damals hatte NEL eine Marktkapitalisierung von knapp 500 Millionen Euro und drei Jahre später steht NEL als ein Schwergewicht da und wiegt knapp 4,6 Milliarden Euro bei einem momentanen Kurs von 3,26 €. Das NEL so eine große Entwicklung hinlegt, hätte ich nie gedacht. 2018 war Wasserstoff zwar schon in aller Munde, aber eher noch als Nische bekannt. Andererseits war auch die Elektromobilität ein Fremdwort, zumindest in Deutschland.

Chart Nel Wasserstoff
https://www.finanzen.net/aktien/nel-aktie

Jahre vergingen und Nel konnte einen Auftrag und Partner nach dem anderen ergattern (Neuigkeiten 2019, Neuigkeiten 2020). Die größte Sensation war wohl Nikola Motors, was momentan eine traurige Geschichte ist, die sich hoffentlich dreht. Eine so hohe Entwicklung habe ich nie erwartet und gefühlt hat es auch noch gar nicht richtig angefangen. Erst am 13.01.2021 wurde ein neues Wasserstoffprojekt seitens der Bundesregierung vorgestellt.

http://vivid.money/r/alexanderN4Y

Top Wasserstoffaktie Nel

Und dann gibt es ja noch „Die Nationale Wasserstoffstrategie“ mit 7 Milliarden Euro. Das Nel involviert oder das Geld sehen wird, ist unklar, was aber klar ist, ist, das hier gerade eine Branche entsteht und massiv gefördert wird. Das hier Synergien entstehen können, wo auch NEL profitiert ist auch sehr, wahrscheinlich.

Aussichten für Nel in 2021

Nel ist zwar sehr stark überbewertet, wenn man Analysen ließt, weil schon viel Lob und Zukunft eingepreist ist. Deswegen ist theoretisch ein Preisanstieg hier nicht vorgesehen, für Neueinsteiger erst recht nicht. Dennoch muss man hier und bei anderen Wasserstoffaktien differenziert alles betrachten. Die Branche boomt und wird noch stärker boomen. Die Nachfrage wird sich 2021 sich verstärken und wachsen, was wiederum die Wasserstoffaktien noch höher schießen lässt. Der Trend ist in Takt und ich denke, das Nel auch weiter steigen wird und zumindest in meinem Depot, die 1.000% schaffen wird.

Nel Wasserstoff Aktien 2021
https://www.finanzen.net/aktien/nel-aktie

Neuer Auftrag mit Iberdrola

Grund zur Freude gibt es auch weiter durch einen neuen Auftrag zwischen Iberdrola und Nel, hier die übersetzte Veröffentlichung:

Iberdrola erhält Auftrag für 20 MW Gründüngerprojekt in Spanien

(Oslo, 14. Januar 2021) Nel Hydrogen Electrolyser, ein Geschäftsbereich von Nel ASA (Nel, OSE:NEL), hat von Iberdrola einen Auftrag in Höhe von 13,5 Millionen Euro für eine 20 MW-PEM Lösung für ein Gründüngerprojekt in Spanien erhalten. Es wird auf die Börsenmitteilung vom 3. November 2020 verwiesen, in der mitgeteilt wurde, dass Nel als bevorzugter Lieferant für das Projekt ausgewählt wurde.

hier könnte deine werbung stehen

Wir freuen uns, die Vereinbarung mit Iberdrola für eine PEM-Elektrolyseur-Lösung für dieses bahnbrechende Gründüngerprojekt abzuschließen. Es ist ein echter Beweis für unsere PEM-Plattform, die seit mehreren Jahrzehnten auf der ganzen Welt eingesetzt wird. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Iberdrola, um unsere PEM-Plattform zu einer 20 MW Lösung zu skalieren. Die Partnerschaft ist ein wichtiger Schritt in Richtung unserer gemeinsamen Vision, grünen Wasserstoff wettbewerbsfähig zu fossilem Wasserstoff zu machen„, sagt Filip Smeets, SVP Nel Hydrogen Electrolyser.

Es wird auf die Ankündigung vom 3. November 2020 verwiesen, dass Nel von Iberdrola als bevorzugter Lieferant für eine 20 MW-PEM-Lösung für ein Gründüngungsprojekt in Spanien ausgewählt wurde, wobei die Auftragsvergabe einer gegenseitigen Einigung über die endgültigen kommerziellen Bedingungen unterlag. Nel erhielt heute den Zuschlag für den 13,5 Millionen Euro Auftrag für das Projekt mit Lieferung im Jahr 2021.

Iberdrola, einer der größten Stromversorger der Welt, hat zusammen mit dem weltweit führenden Düngemittelhersteller Fertiberia ein Projekt zur Errichtung der größten Anlage für grünen Wasserstoff in Europa gestartet. Sie wird in Puertollano, Spanien, stehen und eine 100 MW Photovoltaikanlage, eine Batterieanlage mit einer Speicherkapazität von 20 MWh und einen 20 MW Elektrolyseur umfassen. Der Wasserstoff wird in erster Linie für die Produktion von Gründünger verwendet werden.

Das Iberdrola-Projekt ist für Nel strategisch wichtig. Es erfordert die Kommerzialisierung der Technologie in Form einer neuen Produktpalette, die einen bedeutenden Markt anspricht, mit einem der führenden Unternehmen in der Branche. Diese Partnerschaft mit Iberdrola wird unsere Organisation bei der Technologieentwicklung an die Grenzen bringen und Kostenreduzierungen und Risikominderung fordern, da es einen wichtigen Meilenstein für das Scale-up und die Roadmap für unsere zukünftigen PEM-Lösungen darstellt„, schließt Smeets.

IOTA trading Bot Pionex
Inhalte werden geladen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare