batman Börse
Lesedauer: 3 Minuten

An einem Tag sind sie süße 5 Jahre alt, am nächsten sind sie 28. Die Zeit vergeht und mit ihr der Umgang mit dem Geld. Man sollte schon in den frühen Jahren dem Kind das Thema Geld in den Schoss legen, denn nur so werden sie später auch als Erwachsene die richtigen Entscheidungen treffen.

Sobald sie das 14 Lebensjahr erreicht haben, also mit Jugendweihe oder Konfirmation, sind sie Erwachsen genug die komplette Verantwortung über ihr Geld zu übernehmen. Da hier viele zu diesen Fest eine Ordentliche Summe von Eltern und Bekannten bekommen, sollte das Geld gut angelegt werden. Als Erwachsene des Hauses ist es deine Aufgabe, ihnen beizubringen, was sie wissen müssen, damit sie allein überleben können, wenn es an der Zeit ist, auszuziehen. Wenn du sie nicht darauf vorbereitest, werden sie immer an deiner Wange kleben. Weiterlesen

passives einkommen
Lesedauer: 4 Minuten

Wenn du vorausschauend denkst, träumst du vielleicht davon, die Arbeitswelt zu verlassen. Viele Blogs rund um die Finanzen, wollen dies mit einem passiven Einkommen erreichen. Mein Blog dreht sich darum. Und wenn du diese Gedanken der Freiheit hast, dann strick sie weiter um im Ruhestand ein einfacheres Leben zu führen. Aber ein Traum ohne Plan ist nur ein Wunsch. Also lass uns das ändern.

Um diesen Traum zu verwirklichen, musst du ein passives Einkommen in Betracht ziehen. Es gibt unzählige Möglichkeiten des passiven Einkommens und Erklärungen, wie man diesen aufbauen kann. Ich hatte schon mal das passive Einkommen beschrieben vor 3 Jahren. Mal sehen, was heute alles kommt. Weiterlesen

Vier Säulen des Geldes
Lesedauer: 4 Minuten

Wenn du gerade erst begonnen hast, dich auf deine persönlichen Finanzen zu konzentrieren, kann es schwierig sein, zu wissen, wo du anfangen sollst. Es gibt viele wichtige Bereiche des Geldmanagements – Verschuldung, Budgetierung, Sparen, Investieren -, die es schwer machen zu entscheiden, wo du deine Prioritäten setzen und wie du deine Fortschritte messen solltest.

In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile hinter vier der beliebtesten Zahlen, die zur Bewertung deines finanziellen Erfolgs herangezogen werden: Weiterlesen

Freiheit und Kotnrolle
Lesedauer: 4 Minuten

Das größte Instrument zur Vermögensbildung ist das eigene Einkommen! Der beste Weg, die Kraft dieses Einkommen zu nutzen, ist das Erstellen einen Budgets. Es ist das Budget, aus dem alles andere entsteht. Das freie Kapital ist also ein Weg, aus seinem Einkommen mehr zu machen. Es gibt verschiedene Arten von Budgets. In diesem Beitrag gehe ich auf den Null Budget Plan beziehungsweise Zero Based Budget ein. Was ist ein Null Budget Plan beziehungsweise Zero Based Budget und welche Vor- und Nachteile hat dieser.

Was ist ein Null Budget Plan/ Zero Based Budget

Weiterlesen

Mindset Deine Grundhaltung fuer Erfolg
Lesedauer: 3 Minuten

Mir ist aufgefallen, dass einige der erfolgreichsten Menschen der Welt ganz natürlich in ihre Rolle passen, hast du das schon mal bemerkt? Es ist, als seien sie perfekt dafür geschaffen, der beste Schauspieler, Geschäftsmann oder sogar Blogger zu sein.

Ich denke es liegt an ihren früheren Erfahrungen. Diejenigen, die wir nicht gesehen haben, bevor sie unglaublich erfolgreich wurden, diese Leute sind tatsächlich die größten Misserfolge der Welt! Weiterlesen

Passives einkommen durch arbeit
Lesedauer: 4 Minuten

Wenn es eine Verliebtheit gibt, die ich und viele andere haben, dann ist es die Liebe zum Einkaufen. Viele die ihr erstes Gehalt bekommen, kaufen sich ein Auto oder ein Motorrad oder sogar beides, man weiß ja nie.

Das Problem am Auto ist erstmal die Lage! Wo man wohnt, entscheidet wo man parkt! Durchschnittlich zahlt ein Deutscher für sein Auto im Jahr 2019 33.580 €, das ist aber nicht alles, je nach Situation, kommen auch die Parkgebühren dazu und das nicht zu wenig, man geht von rund 2.000 € aus! Wie lächerlich ist das? Weiterlesen

tipps für einen Börsencrash
Lesedauer: 2 Minuten

Seit 2008 ist das der erste Börsencrash, der mich persönlich betrifft. Der Coronavirus breitet sich nicht nur beim Menschen aus, sondern in der Assett-Klasse. Aktien, Edelmetalle und Kryptowährungen. Was soll man machen?


Ich bin kein „Experte“, aber das, was ich aus Fachliteratur weiß ist, das bei herrschender Panik, sinnlos und ohne nachzudenken alles zu verkaufen. Dieser Grundgedanke ist auch aus meiner Sicht völlig richtig. Wenn man in Solider Unternehmen investiert hat, werden sie durch solche „Katastrophen“ nicht untergehen, beziehungsweise ist die Wahrscheinlichkeit dafür geringer als bei kleineren Unternehmen. Weiterlesen

Was ist Frugalsimus?

Lesedauer: < 1 MinutenFrugalismus, das wird nicht schnell jedem klar. Man muss schon in der Materie drin sein, oder etwas in der Szene sein. Dabei ist Frugalismus einfach zu erklären: Bescheidenheit. Mehr ist es nicht, der Zauber enthüllt, Ende des Blogbeitrags.

Weiterlesen

exponentielles wachstum beim zinseszins

Lesedauer: 3 MinutenWer in die Welt der Börse und der Aktien eintauchen will, stellt schnell fest, dass es ein sehr großes und kompliziertes Thema ist. Es ist am Anfang sogar abschreckend, wenn man sich tiefer in den Kaninchenstall reinwagt. Es gibt so viel Literatur über dieses Thema, das man gar nicht weiß, was man zuerst lesen soll und vor allem, wo man zuerst anfangen soll. Heute: Cashkurs: So machen Sie das Beste aus Ihrem Geld: Aktien, Versicherungen, Immobilien von Dirk Müller

Weiterlesen

Lesedauer: 4 MinutenDer Trend der Menschheit wird Grün. Sei es in der Ernährung oder bei der Wahl des Stromanbieters. Die Menschen wollen ihren Ökologischen Fingerabdruck grün und minimal halten. Wie wichtig ist den das ethische investieren? Wie handhabe ich das? Und wie ökologisch sind wir gemeinsam?

Weiterlesen

Lesedauer: 4 MinutenDie letzten Monate kursierte durch die Medien und die Politik eine Wortgruppe: Bedingungsloses Grundeinkommen. Was ist aber ein Bedingungsloses Grundeinkommen und ist es ein Allheilmittel wie es gewisse Experten sagen oder ist es der Untergang der Wirtschaft?

Weiterlesen

Lesedauer: 3 MinutenJeder wird sich früher oder später fragen: Wie geht das eigentlich mit den Aktien? Was ist eine Aktie überhaupt und wie bekomme ich diese? Muss ich dafür in eine Bank gehen? Bekomme ich dann hunderte von hübschen Blättern in Form von Aktien und wo lagere ich diese dann? Der Börsen-Neuling wird sich vieles fragen! Die Antwort ist der richtige Broker und den zu finden, ist nicht so leicht. Deswegen hier eine kleine Review von meinen Erfahrungen zum Thema Online Broker und einer Empfehlung.

Weiterlesen

Lesedauer: 5 MinutenDer Blog „Finanziell Frei ab 30“ hat mit seinem Artikel „Dürfen Blogger Geld verdienen?zu einer Blogparade aufgerufen. Dabei hat er sieben Fragen gestellt, die alle Blogger etwas angeht, besonders die, die etwas mit Finanzen zu tun haben.

Weiterlesen

Lesedauer: 3 MinutenAb dem 1.1.2018 gibt es ein Neues steuergesetzt für die Versteuerung von Fonds. Es soll für viele einfacher werden. Doch hat dieses neue Gesetz auch Nachteile? In diesem Beitrag erfahrt ihr mehr.

Weiterlesen

Lesedauer: 4 MinutenDer ETF besitzt beim Privatanleger, aber auch bei den großen Anlegern, großes Ansehen. Doch was ist dieses ETF und Indexfonds? Was steckt dahinter und wie ist es entstanden? Im heutigen Beitrag werde ich auf die Gründungszeit dieser exchange-traded fund eingehen und die Geschichte beleuchten. Bei der heutigen Betrachtung gibt es mehr als 1.200 Fonds, die an der Börse gehandelt werden. Eine riesen Auswahl, bei der man schnell den Überblick verlieren kann.

Weiterlesen