so viel geld brauchst du für deine rente
Lesedauer: 3 Minuten

Wie viel brauche ich, um in Rente zu gehen?” ist eine Frage, die immer wieder gestellt wird. Ich will dir einen einfachen, sehr logischen und konservativen Weg vorschlagen, um herauszufinden, wie viel du wirklich brauchen wirst.

Die Grundformeln

Durchschnittliches Brutto-Jahreseinkommen deines Lebens : Risikofreie Rendite = Rentenziel

Mit anderen Worten, nehmen wir an, du verdienst in deiner 40-jährigen Karriere durchschnittlich 46.560‬ Euro pro Jahr, zumindest laut deutscher Statistik. Alles, was du tun musst, ist, die risikofreie Rendite herauszufinden (das wäre die Rendite die du überall bekommen würdest, zB Bundesanleihen, Festgeld, Sparbuch) und 46.560 € durch diese Zahl zu teilen.

In den heutigen Zeiten sind diese Zinsen ziemlich tief. Tagesgeld gibt es schon scheinbar für 1,8%. (Oder wer sich auf den Schlips getreten fühlt, kann mit seiner Rendite aus dem Depot/Immobilie/seiner Bank rechnen. Die 1,8% gibt es bei einer Italienischen Bank, 1,3% bei VW Bank, Prinzip und Logik bleibt aber das selbe. Auch die Inflation wurde der Einfachheit für die Berechnung und Beispiele weggelassen.) Bei der Bundesbank kann man ebenfalls die Momentanen Zinsen angucken, für 2020 fallen diese aber unterirdisch schlecht aus. Rechnen wir deswegen die 46.560 € / 1,8 % = 2.586.666,67 €, Schelm wer jetzt an den Satan und irgendwelche Verschwörungen denkt. Aber diese 2,6 Millionen sind genau die Summe mit der du in die Rente gehen musst um genauso zu leben wir jetzt.

Trade Republic Erfahrung

Rentenziel x Risikofreie Rendite = durchschnittliches jährliches Bruttoeinkommen

Dies ist die gleiche Gleichung, nur umgestellt. Wenn dein Rentenziel “nur” 1.000.000 € beträgt und es gerade auf der Bank liegt, würdest du für den Rest deines Lebens risikofrei 18.000 € pro Jahr verdienen, wenn wir weiter mit dem Zinssatz von oben 1,8% rechnen. 1.000.000 € x 1,8 % = 18.000 €

Aktuelles Gehalt x Die Inverse des risikofreien Satzes = risikofreies Einkommen

Schließlich kannst du auch dein aktuelles Gehalt oder das realistische Gehalt, von dem du glaubst, bequem überleben zu können, mit 56 multiplizieren (der Kehrwert des risikofreien Satzes von 1,8%), um dein Rentenziel zu erreichen. Wenn du also sagst, mit 25.000 € pro Jahr (2.083,33 € pro Monat) kann ich gut leben, dann bräuchtest du 1,4 Millionen € auf der hohen Kante. 25.000 € x 56 = 1.400.000 €

Zinsumfeld ist entscheidend

Momentan macht der Staat, die EU und allgemein die Weltwirtschaft kein großes Traram für uns Menschen. Das Geld wird in Unmengen gedruckt, die Zinsen fallen. Kaum einer weiß wo er noch Sparen soll, weil man ja fast nie Zinsen bekommt. 1980 gab es in Deutschland 4,6 % Zinsen. Bei den Zinsen wäre dein Rentenziel bei den durchschnittlichen 46.560 €, 1.012.173,91 € das ist die Hälfte! Was solltest du also tun?

Wirexapp Erfahrungen

Das Naheliegende, was man tun kann, ist, nicht zu sparen, sondern das Geld auszugeben! natürlich nur für Sachen die dir einen Mehrwert bieten und kein Luxus und Wohlstand. Ich meine gib dein Geld für reale Vermögenswerte wie Rohstoffe, Edelmetalle, Immobilien und die guten Alten Aktien aus. Das Tauschmittel Bargeld wird abgewertet, d.h. das reale Vermögen, für das die Währung verwendet wird, wird an Wert gewinnen.

Hetze aber nicht, denn ein Niedrigzinsumfeld ist auch ein Spiegelbild einer niedrigen Inflation. Früher oder später wird die Inflation kommen.

Fazit

Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass du, wenn du eine dieser Formeln befolgst, in ruhe in die Rente gehen wirst. Die Theorie besagt, dass du, wenn du gewohnt warst, dein ganzes Leben lang von 46.560 € Bruttoeinkommen pro Jahr zu leben, nicht plötzlich mehr Einkommen zum Überleben benötigen wirst. Wenn du in den Ruhestand gehst, gibt es vielleicht auch noch andere Vorteile wie Sozialversicherung und keine Schulden mehr zu bezahlen, so dass 46.560 € viel rentabler sind, als zu deiner Arbeitszeit.

Und nun schreibt unten in die Kommentare wie viel Rente ihr braucht.

Iban Wallet seriös

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

6 Kommentare
Älteste
Neueste Meist abgestimmte
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare