Warum steigt der IOTA Kurs?
Lesedauer: 4 Minuten

Halbzeit im ersten Quartal. Zeit, sich die IOTA Preisentwicklung anzugucken und noch mal darüber zu reden. Für all die Hodler, die IOTA schon seit 2017 halten: Herzlichen Glückwunsch! Wir alle haben 4 Jahre durchgehalten und werden endlich wieder belohnt, wir können uns alle auf die Schulter klopfen. Wir haben die bösen Menschen (hier Name eintragen) überlebt, bei jedem Dip nachgekauft und endlich geht es aufwärts, einige werden sogar nach jahrelanger Durststrecke im Plus sein. Macht euch ein Bier auf, setzt euch hin und genießt diesen Erfolg.

IOTA Preisentwicklung

Für alle, die sich kurz erinnern wollen, hier gibt es das Price Prediction Game für IOTA. Über 100 Menschen haben auf Twitter und auf meinem Blog ihre Vorhersagen getätigt. Davon haben 71 Leute IOTA unter einem Dollar geschätzt, was heißt, dass über 70 % der Menschen IOTA unterschätzt haben. Das Quartal ist noch nicht vorbei, also heißt es, dass noch vieles möglich ist. Wenn man Telegram, Twitter und Reddit anschaut, sind die Menschen heiß auf mehr. Und während ich hier meinen Text schreibe, klettert der IOTA Preis von 1,01 $ auf 1,25 $ (23%).

Der Preis von IOTA hat sich die letzten Wochen nicht explosionsartig entwickelt wie beispielsweise von Dodgecoin oder Bitcoin, wo plötzlich große Ausschläge im Chart zu sehen waren. Für alle diese Explosionen war meist Elon Musk zuständig und wenn Herr Musk etwas sagt, folgen diesem Spruch meist Millionen von Menschen. Ich bewundere Elon Musk, verstehe aber seine Kryptohandlungen nicht. Dodgecoin ist ein reiner Humorcoin, eine real world Adaption ist hier nicht zu erwarten, der Coin hat also keinen wirklichen Wert (nur den, denn wir ihm geben). Als zweite Kryptowährung hat Elon Musk den Bitcoin auserkoren. Erst vor einer Woche hat er 1,5 Milliarden $ in Bitcoin als Wertspeicher investiert. Das ist zwar als Großes und Ganzes zu begrüßen, weil er damit zeigt, dass auch Unternehmen in Kryptowährungen investieren sollten, zeigt aber auch, wie gespalten seine Meinung ist. Elon Musk hat ständig gegen die Autoindustrie gestichelt. Alles muss sauber werden, die Umwelt sollte die Nummer eins sein. Alles, was CO2 verursacht, ist quasi böse und dann investiert er in Bitcoin. Das mining und der Proof of Work (PoW) ist so umweltbelastend, das es mittlerweile Proteste seitens Ländern gibt, da das Energienetz ausfällt. Diese Handlung von ihm verstehe ich nicht.

http://vivid.money/r/alexanderN4Y

IOTA Preisexplosion

Doch zurück zu IOTA und dem Preis. Ist etwas Großes passiert? Nein, es gab einen Blogbeitrag von der IOTA Foundation, in dem man den Weg von IOTA noch mal beschreibt, ein recap sozusagen. Dort werden auch die Aussichten für die neuen Entwicklungen vorgestellt, was an sich schon längst bekannt ist, da die IOTA Foundation wöchentliche Updates der Entwicklung preisgibt. Es gab wie immer ein paar neue Partnerschaften, aber auch die sind nichts Neues, da IOTA die letzten Jahre schon viele tolle und große Partnerschaften verkündet hat. Warum also der Kursanstieg? Wer die vielen neuen Entwicklungen selber lesen will, kann das gerne auf iota-kurs.de machen, dort werden die Neuankündigungen auf Deutsch übersetzt. Der Originaltext kann auf dem offiziellen Blog der IOTA Foundation nachgelesen werden.

Der Anstieg ist also nur ein schon längst überfälliger Anstieg der letzten Monate und der vielen positiven News. Man kann natürlich auch spekulieren, beispielsweise das größere Investoren vor den eigentlichen News sich reinkaufen. Diese Spekulation ist an sich nicht so von der Hand zu weisen.

Eine neue Ära

IOTA hat sich gewandelt, meiner Meinung nach. Nach außen gibt sie sich vollkommen seriös und standhaft. IOTA hatte früher große Probleme, beispielsweise mit den Gründern und deswegen viel Streit. Doch nun ist der Vorstand stark und konsequent und daraus resultiert eine bessere Foundation.

Die Technik kann man mit früher nicht mehr vergleichen, diese wurde quasi über Nacht neugeschrieben und liefert diesmal auch Ergebnisse, was wiederum zu Adaption in der realen Welt führt. Das alles sind kleine Tropfen, aber nun ist das Fass voll und es läuft über. Von vielen als Scam belächelt, hat es IOTA endlich geschafft, aus dem eigenen Schatten zu treten und zu glänzen.

hier könnte deine werbung stehen

Dieser eine Schritt nach vorne hat dazu geführt, dass IOTA jetzt in aller Munde ist. Anfang des Jahres habe ich auch einen Artikel über IOTA geschrieben. Dieser Artikel wurde viel belächelt, Aussagen wie „Phönix aus der Asche“ und „Dump Money“ wurden als lächerlich abgestempelt. Aber ich will nicht schreiben „ich habe es ja gesagt“ ABER: Ich hab es ja gesagt. IOTA ist durch den einen Tropfen zum Thema geworden, ist wie ein Phönix aus der Asche emporgestiegen und holt in der Tabelle auf.

Wochenstärke

Schaut man sich die TOP 10 der stärksten Kryptowährungen an, wird man IOTA auf Platz 8 finden. Einige große Kryptoplattformen auf Twitter haben IOTA schon als Tagessieger betitelt. Genau dieser Nebeneffekt wirkt sich als unfreiwilliges Marketing aus. Die Leute sehen sich die Topgainer an, sehen IOTA und investieren. Das treibt den Kurs wieder an… und nun ist die größte Schlagzeile von IOTA der Kurs. Und ich find es klasse, dass der positive Kurs IOTA beherrscht, denn es ist endlich Zeit, dass das passiert und ich hoffe, es ist erst der Anfang, denn IOTA hat noch gar nicht richtig losgelegt mit den vielen Ankündigungen, Neuerungen und Partnern.

IOTA trading Bot Pionex

Erinnern wir uns auch an die alten Zeiten: IOTA hat von 1 $ auf 5 $ nur ein paar Tage gebraucht, wird es diesmal genauso sein?

Social Media Echo

Durch den Kursanstieg wird auch viel mehr auf Social Media berichtet, das Phänomen von „Hörensagen“ ist stark und wird sich hier ebenfalls gut entwickeln. Menschen lieben Positives und jeder will was vom Kuchen haben. Der Preis wird meiner Meinung nach in den nächsten Wochen und Monaten noch weiter steigen, bald wird es ein FOMO bei IOTA geben. Wenn man sich die Entwicklung von IOTA vom 1.1.2021 bis heute anguckt, haben wir ein Wachstum, von 322 % und wir haben erst Mitte Februar. Jeder will sein Geld vermehren und mit IOTA hätte man Anfang des Jahres bis heute sein Geld verdreifacht und in Zukunft wird man es verzehnfachen können.

Dieses starke Wachstum wird in der Presse ebenfalls bald Gehör finden und der Zug ist nicht mehr zu bremsen. IOTA zu halten macht endlich Spaß, die lahme Achterbahnfahrt ist zu Ende. Die Menschen und Skeptiker werden ebenfalls zurückrudern und sich besser mit IOTA beschäftigen. Eine Kettenreaktion wird bald stattfinden die nicht zu halten ist, ich bin extrem bullish.

Spende in IOTA Form: TISEMIZLEUNVOOBNO9CDKDQSTP9DQSYJFOWYZUJYPAHQQZEVIAMOENZEMFDXQTMHFKIOEPTRJG9EOREDDXWGPEUFPA

Inhalte werden geladen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare