Hör dich reich Podcast

Lesedauer: 2 Minuten

In der heutigen Folge erfahrt ihr, bei welchem Broker ihr neuerdings einen Sparplan für zehn Euro einrichten könnt, ohne dafür weitere Gebühren zu zahlen. Des Weiteren sprechen wir über den Hedgefondsmanager Bill Ackman und über einige seiner Investments. Dabei erklären wir auch, ab wann man rein rechtlich von einem Schneeballsystem sprechen darf. Zum Schluss haben wir für euch noch einen interessanten Filmtipp zur ganzen Thematik.

Hör dich reich Folge 35 als Podcast, überall wo es Podcast gibt (jetzt auch bei Amazon) und als Video mit Bildern, Statistiken auf YouTube, alles kostenlos und immer zum Download für unterwegs verfügbar:

Bill Ackman Wiki:

Bill Ackman wird als konfliktfreudiger Investor gesehen. Sein bekannteste öffentliche Meinungsverschiedenheit hatte er mit dem Großinvestor Carl Icahn, wobei es um das Schneeballsystem des Konzerns Herbalife ging.

Erneute Aufmerksamkeit erwarb Ackman, als er vor dem Börsencrash 2020 das Portfolio von Pershing Square mit einem 27 Millionen US-Dollar Kreditschutzes absicherte, da er einen Absturz vermutete. Die Absicherung war effektiv und brachte in weniger als einem Monat 2,6 Milliarden US-Dollar ein.

Wer sich für Trade Republic Test interessiert und den Test lesen möchte, kann es gerne hier tun. Wer ein kostenloses Depot bei Trade Republic eröffnen will, kann es hier machen.

Vergesst nicht, wenn ihr wollt uns Mails, Kommentare, Kritik und Verbesserungen zu schreiben. Gerne auch Lob oder Themen, die mehr beleuchtet werden sollen.

Neue Idee für das Investieren

Wir hatten vor ein paar Monden eine Interessante Idee, ein Livestream, wo wir Aktienanalyse betrieben und diese Aktien gleich kaufen und investieren. So kann man gleich von Anfang an sehen, wie wir bei der Analyse und beim Kauf von Aktien vorgehen. Das Video ist selbstverständlich später auch offline zugänglich, aber wir würden dies natürlich gerne Live machen um gleich Fragen zu beantworten und vor allem aktiv mit euch zu handeln. Am Ende habt ihr eine interessante Aktie, die wir nicht kennen und die dann gleich in das Depot aufgenommen wird.

Dies ist natürlich nur eine kleine Idee, die wir auch so in der Form noch nirgendwo gesehen haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.