Mein neues Buch SEO von Anfang an
Lesedauer: 4 Minuten

Wer mit dem Gedanken gespielt hat, seine eigene Website zu erstellen, einen Blog zu schreiben oder mit einem Shop Geld zu verdienen, wird an einer Stelle merken: Wie komme ich eigentlich zu Besuchern auf meiner Seite?

Wer die Suchmaschine Google oder Bing benutzt, kommt irgendwann an das magische Wort SEO. SEO ist im Prinzip alles was wir brauchen, damit die großen Suchmaschinen merken, wie toll unsere Website ist.

SEO von Anfang an

Ich selber habe einen Blog über Finanzen gestartet, primär wollte ich meine Einnahmen und meine Fortschritte dokumentieren, erst nur privat für mich, wie ein Tagebuch, später öffnete ich meine Pforten für die Öffentlichkeit. Schnell merkte ich, dass ich mit einigen Artikeln mehr Besucher anlocke als mit anderen. Woran lag das bloß? Auch ich fing an zu recherchieren und stieß auf das Wort SEO. Ein großes und komplexes Thema, in welches ich mich aber gerne eingearbeitet habe.

Nun will ich mein Wissen hier teilen. SEO ist kein Hexenwerk, es existieren heutzutage hunderte von Ratgebern und Anleitungen, welche kostenfrei oder kostenpflichtig sind, bis hin zu ganzen Agenturen. Ich selber bin der Meinung, dass du für den Anfang definitiv selber die Aufgabe übernehmen solltest. Richtig viel falsch machen kann man dabei eigentlich nicht, solange man die großen Suchmaschinen nicht betrügen will.

Dieses Buch richtet sich demnach an alle Einsteiger und Enthusiasten die in das Thema der Website-Optimierung einsteigen wollen. Der Inhalt kann aber auch losgelöst betrachtet werden, falls du nur ein bestimmtes Thema lesen will, beispielsweise Keywords und OnePage Optimierung. Fühl dich hierbei frei.

Auch ich bin kein SEO Experte und habe mir dieses Wissen anhand von den Richtlinien von Google, eine unzählige Masse an Blogs und privater Expertise angeeignet. Ich gebe dieses in bestem Interesse wieder, gerne lasse ich mich aber berichtigen. Falls Fragen oder Anfragen zur Kontrolle eures Blogs bestehen, könnt ihr gerne mir eine Email schreiben an: info@short-aktien.de.

Mein neues Buch

Um zu testen ob du mein Buch “SEO von Anfang an” an brauchst oder nicht: Teste deinen Blog hier. Bist du unter 90 Punkten, musst du was an deinem SEO machen!

PageSpeed Blog

Das hat ja nichts mit Finanzen zu tun, wird der ein oder andere sich fragen. Aber diese Aussage ist dann wohl zu kurz gedacht. Wer ein passives Einkommen aufbauen will, kommt nicht drum herum dieses Online zu machen. Das Internet bietet heutzutage eine so große Vielfalt an Möglichkeiten Geld zu verdienen, das man eben auch dieses Thema “SEO” angehen muss.

Spätestens wer eine Homepage baut, eventuell mit einem Blog und/oder Shop, will dann auf die erste Seite damit die Umsätze größer werden. Viele merken dann, das sie noch viel machen müssen. Die Konkurrenz ist groß. Glücklicherweise ist SEO keine höhere Mathematik und jeder kann es bewältigen. Deswegen hab ich auch das Buch geschrieben, was mich  ein Jahr gekostet hat.

Das Vorwort habt ihr nun gelesen, mein neues Buch befindet sich gerade in der heißen Phase durchgesichtet zu werden und hoffentlich diesen Monat noch auf Amazon als eBook veröffentlicht zu werden. An mir liegt es jedenfalls nicht. Dieses Buch (oder die der Konkurrenz) empfehle ich jedem Finanzblogger! Manchmal sieht man schon schlimme SEO-Fehler, die einem weh tun. Theoretisch sollte man sich dann freuen, ein Konkurrent der unfähig ist.

Gerne überlasse ich für die Finanzkollegen deswegen ein Exemplar, SEO von Anfang an, kostenlos zur Verfügung. Wer sich meldet dem schicke ich so schnell wie möglich das eBook zu, vielleicht winkt ja auch eine Rezension für mich als Belohnung. Gerne helfe ich auch hier und da aus, bei Fragen. Als Vorgeschmack, hier ein paar Zeilen aus SEO von Anfang an:

Was ist eigentlich SEO?

SEO steht für “Search Engine Optimization” (Suchmaschinenoptimierung). Dabei handelt es sich um die Praxis, um sowohl die Qualität und Quantität des Website-Traffics als auch die Exposition gegenüber Ihrer Marke durch unbezahlte (auch als “organisch” bekannt) Suchmaschinenergebnisse zu erhöhen.

Auch ohne je was von SEO gehört zu haben oder umzusetzen, hast du definitiv schon SEO betrieben. SEO ist Überschrift erstellen, planen was der Besucher auf deiner Seite erreichen will oder wie du ihn dazu bewegen kannst, länger auf deiner Seite zu bleiben.

Trotz des Akronyms geht es bei SEO genauso sehr um Menschen wie um die Suchmaschinen selbst, wenn nicht sogar mehr, schließlich erstellst du die Inhalte für Lebewesen und nicht Maschinen. Es geht darum zu verstehen, wonach Menschen online suchen, welche Wörter sie verwenden und welche Art von Inhalt sie konsumieren möchten. Wenn du die Antworten auf diese Fragen kennst, kannst du eine Verbindung zu den Menschen herstellen, die online nach den von deinen angebotenen Lösungen/Artikeln/Produkten suchen.

Wenn das Wissen um die Absichten deines Publikums die einer Seite des SEO-Schwertes sind, dann ist es die andere Seite, dieses auf eine Art und Weise bereitzustellen, sodass die Suchmaschinen- Crawler dieses finden und verstehen können. Die Crawler sollen die Seiten finden und das Wissen für alle bereitstellen.

Grundlagen der Suchmaschine

Stell dir vor, dass Suchmaschinen wie Chatbots sind. Sie durchforsten Milliarden von Inhalten und werten Tausende von Faktoren aus, um zu bestimmen, welche Inhalte deine Frage am ehesten beantworten kann. Sie folgen einem Algorithmus, welchen niemand außer der großen Suchmaschinen kennt.

Suchmaschinen tun all dies, indem sie alle im Internet verfügbaren Inhalte (Webseiten, PDFs, Bilder, Videos usw.) über einen Prozess, der als “Crawling und Indexierung” bekannt ist, entdecken und katalogisieren. Anschließend ordnen sie diese dann in einem Prozess, den wir als “Ranking” bezeichnen, nach der Eignung für die Anfrage. Die Begriffe „Crawling“, „Indexierung“ und „Ranking“ werden ich später konkretisieren…

Weiter 100 Seiten gibt es mit Beispielen und Tipps auf SEO von Anfang an.

 

 

Ein Gedanke zu „Mein neues Buch: SEO von Anfang an – Kostenlos für dich statt 9,99€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.